.ORG? - Klimaschutz der jedem schmeckt

Wir lieben Wein.  

Wir sind in der glücklichen Position, dass wir immer wieder mit ganz unterschiedlichen Menschen zusammenkommen und gemeinsam leckeren Wein trinken. Dabei haben wir im Laufe der Jahre festgestellt, dass es einige Weine gibt, die mehr oder weniger jedem schmecken. Egal ob es sich dabei um einen Weinkenner handelt, oder um jemanden der bisher dachte “Wein schmeckt mir nicht”. So kam uns die Idee, einen Online Shop aufzubauen, der nur diese wenigen, besonders leckeren Weine anbietet. Genauer gesagt bieten wir euch momentan nur vier Weißweine und drei Rotweine an. Alle Weine haben mindestens 80% unserer Gäste so gut geschmeckt, dass sie sie direkt wieder trinken, bzw. selbst kaufen würden. Wir können daher ruhigen Gewissens sagen, dass wir nur wirklich leckere Weine im Sortiment haben, die bestimmt auch dir schmecken werden. Und da wir es nicht nur lecker sondern auch bequem mögen, haben wir euch je ein Rotweinpaket und ein Weißweinpaket geschnürt. So könnt ihr ganz gemütlich gleich drei verschiedene Weine probieren und danach euren neuen Lieblingswein einfach in 45 Sekunden mit unserem Express-Checkout nachbestellen. 😊

 

Wir tragen Verantwortung.   

Eine Flasche = Ein Baum - Bäume pflanzen mit Leckere-Weine.org und Eden Reforestation Projects

Es ist ein Privileg ein Leben führen zu können, in dem wir uns mit Nebensächlichkeiten wie leckerem Wein beschäftigen können. Und wir sind uns auch bewusst, dass jeglicher Konsum negative Auswirkungen auf unsere Mitmenschen und unseren Planeten haben kann. Daher haben wir uns entschieden Leckere-Weine.org so aufzubauen, dass wir damit einen positiven Beitrag für die Welt leisten können. So pflanzen wir pro verkaufter Flasche Wein, zusammen mit unserem Partner Eden Projects, einen Baum. Zum einen wird dadurch theoretisch ca. 5- bis 10-mal so viel CO2 gebunden, wie durch die Produktion und den Transport des Weins emittiert wurde. Zum anderen schafft es für die Menschen vor Ort einen Weg aus der Armut, da die Wiederaufforstung Arbeit und damit ein regelmäßiges Einkommen schafft. Mehr über unseren Partner und das konkrete Projekt das wir unterstützen, erfährst Du hier. Klar ist aber auch, dass wir uns nicht aus der Klimakrise „herauspflanzen“ können. Natürliche Klimaschutzmaßnahmen wie die Aufforstung können zwar einen wertvollen Beitrag leisten, die alleinige Lösung können sie aber leider nicht darstellen. Für uns ist daher klar: Emissionen möglichst vermeiden, die entstehenden reduzieren und erst dann kompensieren.

 

Wir sind nicht perfekt.  

Zum Beispiel würden wir gerne mehr Bio-Weine anbieten, da wir überzeugt sind, dass eine nachhaltige Landwirtschaft richtig und wichtig ist. Allerdings möchten wir euch nur die leckersten Weine anbieten die wir kennen und darunter ist aktuell eben leider nur ein Bio-Wein. Auch in anderen Bereichen können wir noch besser werden, aber wir hoffen, dass ihr nun diese ersten Schritte und auch die folgenden mit uns geht.  

Newsletter